Vortrag zum BTHG

Durch das Bundesteilhabegesetz sollen alle Menschen mit Behinderungen gleichberechtigt am Leben in der Gesellschaft teilhaben. Dies bedeutet: Menschen mit Behinderungen bekommen zum Beispiel in den Bereichen Arbeit, Schule und Wohnen Unterstützung, wenn sie welche benötigen.

In dem Vortrag wird vorgestellt, welche Unterstützung für Menschen mit Behinderungen im Bundesteilhabegesetz vorgesehen ist.

Referentin
Ulrike Häcker (Sozialjuristin – Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben – OWL)

Montag, 18. März 2019
17:00 – 18:30 Uhr

Infoflyer als PDF

Kommentare sind geschlossen.